Amanda Pur                                                                                                K U N S T + W I R T S C H A F T

    

 

Home

über mich

Kunst  + Wirtschaft

 

Seminare  +Trainings

  Presse + Publikation  

Philosophie

 

Gesangs-Coaching

 

Vita

 

Pressetext

Bühne

 

Gesang

+Bühne

 

Kontakt + Impressum

 

    

    

  

P u b l i k a t i o n e n  +  P r e s s e

   

  

f i t  für eine neue Arbeits-Kultur

  

THEMEN:

Führung 4.0

Neue Arbeitswelt

Agilität

Design Thinking "light"

Neue Kommunikation

Ausstrahlung + Auftritt

 

Flexibilisierung

Agilisierung

Stress-Abbau

Digitalisierung + Mensch

Die Zukunft Vorbereiten

Intrinsische Motivation

  

      

2018  Artikel + Beiträge           |   Autorin:  Amanda Pur 

    

      

freie Publizistin  --  Autorenseite bei:  ke-Next.de  [Maschinen- und Anlagenbau]

 

     

9. Mai 2018, Xing

    

Mindset-2  -  Es ist nicht die Methode,

die PRINZIPIEN agiler Methoden verändern den Anwender

    

Die FAZ schrieb am 16.4.2018: "Zwischen Post-Its, Lego und Fritz-Kola - Wie Konzerne sich mit Design Thinking modernisieren". Ein lebendiger informativer Artikel. - Ohne Zweifel ist Design Thinking ein mächtiges Werkzeug, das weltweit sehr erfolgreich eingesetzt wird. Doch auch im FAZ-Artikel wird wieder nur über Konzerne geschrieben, die sich ein Lab leisten oder bereits die Methode leben und über Workshops am Hasso Plattner Institut (HPI). Frage:  Was macht der Mittelstand?  Welches Unternehmen leistet sich ein Lab?

                                                                        

  

 

   

     

27. April 2018, Xing

    

Mindset -

Wie erlangt man eine Veränderung im Denken und in der Haltung?

    

Immer lauter werden die Stimmen, die im Zuge der digitalen Transformation auf die Veränderung des menschlichen Denkens und der Sichtweise drängen (Mindset). Mittlerweile wird darüber gesprochen, dass der digitale Wandel nur gelingen kann, wenn über die technische Aufrüstung hinaus beim Menschen angesetzt wird. Angesprochen wird hier besonders der Mittelstand.

Aktuell  heißt es Digital oder Agiles Mindset. Die Begriffe verändern sich, unverändert bleibt die Tatsache, dass die Veränderung des Denkens, der Haltung + der Sichtweise dringend geboten ist, und dass dies...

                                                                        

       online lesen  PT-online

 

  

     

11.April 2018, PT-Magazin-online

    

AGILES Führen

Das Prinzip Iteration + Neues Denken

    

Die Anwendung dieses Prinzips aus den agilen Methoden kommt in Unternehmen einer Kulturrevolution gleich, die im Sinne der digitalen Transformation sehr fruchtbar ist. Die Iteration führt zusammen mit der Philosophie 'Human centered' in eine der größten Veränderungen für die neue Arbeitswelt, denn das Anwenden bringt neues Denken und Arbeiten in Teams und Unternehmen. Dafür ist es nicht notwendig, eine agile Methode einzuführen, aber es braucht unbedingt das Engagement der Führung.

                                                                        

   online lesen

 

    

     

13. Februar 2018, PT-Magazin-online

    

AGILES Führen braucht agile Initialzündung

    

Agiles Führen beginnt mit der Planung der Digitalisierung. Die viel beschworene Agilität für Belegschaft und Unternehmen braucht  Entscheider,  die die Dimension der anstehenden Umbrüche erfassen (tiefes Verstehen im Sinne der Neurobiologie), akzeptieren und sich Kompetenzen und das Verstehen hierfür aneignen. Darüber werden sie bessere Entscheidungen treffen, weil die neue Haltung + Sichtweise

und das veränderte Denken der neuen Zeit besser entsprechen.

 online lesen                                                          

    

 

    

  

Amanda Pur

  

Strategische Personal- &

Unternehmens-Entwicklung

   

Coaching Beratung Strategie

  Schulung Team-Entwicklung

 

f i t  für die Business-Bühne 2018

f i t  für diee neue Arbeits-Welt

• Führen in Zeiten der digitalen

   Transformation (Agiles führen)

         

http://amanda-pur.de 

   

     

  

                       

(Führungs-)Coaching

   

Mindset :  Zentrales Thema innere Haltung

Steuert die Kommu-

   nikation, unser

   Denken + Handeln;

   Außenwirkung etc.

Selbstreflektion -

   erkennen - ändern.

    

                                   ...mehr

  

  

                       

Der Weg in eine veränderte Unternehmens-Kultur

    

Seminare 'AGIL'

Führungs-Seminare

   & Coaching

Team-Entwicklung

    

                                   ...mehr

   

  

  

Business-Bühne 4.0 

Mehr ERFOLG:

Ausstrahlung, Kommunikation, innere Haltung, Präsenz, Stimme, Stress-Abbau,

Selbst-Motivation, Der Auftritt.

 souveräner - gelassener - professioneller

     

      

2017  Artikel + Kolumnen      |   Autorin:  Amanda Pur 

freie Autorin bei:  ke-Next.de -  Zukunftsmagazin für den Maschinen- und Anlagenbau

  

 

     

11. Dezember 2017, ke-Next

    

Arbeitswelt 4.0

Roboter am Nordpol:

Aufstand der Weihnachtselfen

Die Weihnachtsvorbereitungen am Nordpol sind in vollem Gange: Die Kekse-Kuchen- und Leckereien-Produktion läuft auf Hochtouren. Doch diebische Trolle sabotieren das Weihnachtsfest. Kann der Weihnachtsmann das Fest mithilfe von Robotern retten?

    mehr...

   

 

    

Regio Business Magazin

     

15. NOVEMBer 2017

im: Regio Business Magazin

    

Neue Arbeitswelt 4.0

Mensch + Digitalisierung

Agilisierung - die neue Notwendigkeit

Die Bundestagswahl zeigt, was passiert, wenn man die heute notwendige Kundenzentriertheit nicht beachtet. Unternehmen sollten jetzt auf "Human Centered" setzen und sich und ihre Mitarbeiter mit dem Agilitäts-ABC auf die Arbeitswelt 4.0 vorbereiten.

    mehr...

   

 

   

     

2. Oktober 2017, ke-Next

Agiles Arbeiten

Mit diesem ABC starten Sie in die Arbeitswelt 4.0

das sind  

13 Gründe, jetzt mit der Agilisierung zu beginnen:

A- Agilisierung … E- einzige Methode?  …  F- Fragen-Fehler-Feedback …

G- Gewinnen … H- Haltung … K- Kommunikation … L- Leitbild bis M- Mensch

   

Erwiesenermaßen sind zufriedene Mitarbeiter, die ihre Arbeit gerne machen, hoch motiviert, produktiv, innovativ und gesund. Nur ein Zuviel an Druck ist schädlich. Unternehmen müssen in Zukunft ein hohes Maß an Flexibilität leisten, zufriedene und agilisierte Mitarbeiter  sind ein Schlüssel dafür.

    mehr...

                                            

 

   

  

  

  

     

PT-Magazin - Magazin des Wettbewerbes "Großer Preis des Mittelstandes"  

www.mittelstandspreis.com  

  

                                5. SEPTEMBER 2017

PT-Magazin - für Wirtschaft und Gesellschaft

    

Digitalisierung  braucht  Agilisierung

Neue Arbeitswelt 4.0 erfordert Upgrade des Menschen!

    

Die Digitale Transformation nimmt Formen an. Technik und Systeme werden aufgerüstet und vernetzt, Roboter kommen vermehrt zum Einsatz und Apps erfahren einen regelrechten Hype. Die Notwendigkeit, sich selbst und die Mitarbeiter auf erforderliche Kompe­tenzen für die Digitalisierung zu checken,

wird dabei leicht übersehen. Manchmal wird der Faktor Mensch gänzlich vergessen.

  

Fazit:  durch Agilisierung gewinnen
Unternehmen werden durch die Agilisierung gewinnen: den offenen Geist einer agilen Belegschaft für mehr Innovation, eine bessere Kommunikations- und Arbeits-Kultur und mehr. Außerdem sind so alle Mitarbeiter bestens für den Einsatz agiler Methoden vorbereitet.

                                                                               

  

  

Führungs-Seminar:

" Führen in Zeiten der Digitalisierung "

Wissen - Verstehen - Entscheiden

Agile Kompetenzen, Prinzipien agiler Methoden, Agiles Arbeiten

- ganzheitliche Ansätze -

     

 

    

Anfrage

   

Tel. bundesweit: +49 (0)30 - 2318 2338

  

eMail:             info [at] Amanda-Pur.de

       

  

  

   

    

  

Mensch + Digitalisierung

braucht: AGILISIERUNG !

Neues Denken - Arbeiten - Haltung

Prinzip agiler Methoden

Neue Arbeits-Kultur

Flexibilität

    

     

  

     

4. SEPTEMBER 2017, ke-Next

Führung 4.0

Emotionale Ansteckung!

Wie die richtige Stimmung uns pusht

Das Phänomen Begeisterung steckt an und Dein Stress ist auch mein Stress, heißt Spiegelneurone. Dies in Zeiten  rasanter Veränderungen positiv zu nutzen, hilft uns gegen unbewusstes Infizieren mit Zukunftsängsten und Stress. Denn diese bremsen uns in der Digitalen Transformation aus.

    mehr...

   

 

     

7. AUGUST 2017, ke-Next

Führung 4.0

Digitale Transformation: CEOs sind gefordert

- oder:   Bremsen CEOs die digitale Transformation? -

Sie sind "Blockierer" der digitalen Transformation: die CEOs.

Viele Manager vertiefen sich nicht genug in die Digitalisierung und eine optimistisch-konstruktive Haltung fehlt komplett. Dabei müssen sie jetzt den Boden für die Zukunft vorbereiten.

                                                                                        

   

 

     

 12. junI 2017, ke-Next

Führung 4.0
Neue Arbeitswelt 4.0:

Wie holen wir die Neugier zurück?

Die Neugier ist die große Schwester der Begeisterung und der Motivation. Aus Unternehmen ist sie vielfach verschwunden. Erfolgreiche Startups sprühen noch nahezu vor Motivation. Agilität braucht die Neugier in der Führung 4.0 - holen wir sie zurück!

    mehr...

 -  siehe auch Beitrag:  'Neugier - Agiles Arbeiten braucht diese Kompetenz'  -

   

 

     

 8. MAI 2017, ke-Next

Führung 4.0
Digitalisierung:

Kreativ loslegen mit Soft Skills

Es wird nach Kompetenzen für die Digitalisierung gerufen. Die Technik haben wir im Griff, benötigt werden nur noch gut entwickelte Soft Skills. Den richtigen Zugang erhalten Mitarbeiter und Führungskräfte durch Kunst wie Singen und Musizieren.

mehr...

    

 

     

 6. MÄRZ 2017, ke-Next

Führung 4.0
Mit dem Mut eines Löwen

in die 4.0-Zukunft gehen

Wie überwindet man die German Angst in unsicheren Zeiten etwas zu wagen? Aus meiner Sicht: die Angst vor Kontrollverlust überwinden und kreativ loslegen. Wie? Sehr einfach: mit Gesangs-Coaching! Eine Herausforderung für Verstand-orientierte Menschen.

mehr...

    

 

     

 6. februar 2017, ke-Next

Führung 4.0
Weg mit der German Angst

und auf in die Zukunft !

Erfolgreiche deutsche Startups und Entwickler im Silicon Valley sehen in den nächsten Jahren dramatische Umbrüche auf uns zukommen.

Kritisch betrachten sie die German Angst etwas zu wagen,

währenddessen das Tempo technologischer Entwicklungen steigt.

 -  Mit der  Belegschaft  in die Zukunft gehen !  -

mehr...

    

 

  

 

   

Unternehmen

benötigen CEOs und Mitarbeiter, die der neuen Zeit

gerecht werden

und die neue Welt

erfassen können, um daraus Neues

zu generieren.

Durch Agilisierung.

  

    

   

  

  

BEITRÄGE zu "AGIL" in sozialen Medien

   

26.4.2017

Neue Arbeitswelt 4.0 -

Neugier - Agiles Arbeiten braucht diese Kompetenz!

    

16.3.2017

Neue Arbeitswelt 4.0 -

W i e  wird die Belegschaft AGIL?

    

10./25.2.2017

Führung 4.0 -

Es geht bereits heute um die Belegschaft der Zukunft.

  

 

  

    

   

Coaching + Beratung

 

  

    

  

individuell; flexible Formate

 

  

    

    

    

  

Anfrage

   

Tel. bundesweit: +49 (0)30 - 2318 2338

  

eMail:             info [at] Amanda-Pur.de

       

    

 

online-Kolumnen 2016     monatlich bei 'ke-NEXT' - Zukunftsmagazin für den Maschinen- und Anlagenbau    |    Autorin: Amanda Pur

 

     

 5. DEZEMBER 2016

Führung 4.0
Schöne neue Arbeitswelt 4.0

Eine Weihnachtsgeschichte

Noch knapp drei Wochen und Weihnachten steht vor der Tür. Zeit, sich zurück zu lehnen, sich auf das Fest einzustimmen und sich weihnachtliche Gedanken zur Arbeitswelt 4.0 zu machen. Wie das geht? Mit der 4.0-Weihnachtsgeschichte.

mehr...

    

 

      

 7. NOVEMBER 2016

Arbeitswelt 4.0
Digitale Transformation:

Wo bleibt der Mensch?!

Die Design Thinking Gilde hat es nun auch bemerkt und fragt auf einer Konferenz: "But what about the people in this revolution?" Gemeint ist die Digitale Transformation, die sich doch am Menschen orientieren sollte. Human-centered heißt das Prinzip.

mehr...

    

      

 5. SEPTEMBER 2016

Führung 4.0

Upgrade Mensch:

Fit für Agiles Arbeiten - Teil 2

Das wirklich Neue an den 4.0-Themen sind nach meiner Meinung die erforderliche neue Denk- und Handlungsweise, sowie die neue Haltung, die beim Menschen notwendig ist. Das erfordert von den meisten Menschen eine gravierende Veränderung.

mehr...

       

      

1. AUGUST 2016

Führung 4.0

Die Zukunft vorbereiten:

Fit für Agiles Arbeiten - Teil 1

Der Weg in die digitale Transformation ist steinig: Zeit- und Kostendruck zerren an den Nerven. Klare Regeln und Prinzipien führen automatisch zu einer besseren Kommunikation und Offenheit für Neues. Die Führungskraft ist dabei Moderator und Coach.

mehr...

          

   

4. JuLi 2016

Führung 4.0

Fit für die Zukunft:

Vorbereiten aufs Agile Arbeiten

Digitale Transformation - wir sind schon lange mitten drin. Technik und Software werden aufgerüstet, doch die Menschen in Unternehmen müssen noch 'modernisiert' werden. Arbeiten in Anlehnung ans Design Thinking ist eine gute Möglichkeit.

mehr...

          

   

6. Juni 2016

Neue Fehler-Kultur

Führung 4.0 und das Theater: Kritik dient der

Optimierung

Eine Hauptanforderung an Führung 4.0 ist es, die Kommunikation zu verbessern. Das erfordert auch eine positive Fehler-Kultur. Denn die erweiterte Sicht auf Fehler dient der Weiterentwicklung. Theaterleute wissen, dass man Kritik nicht fürchten muss.

mehr...

          

   

2. Mai 2016

Kommunikation 4.0

Kommunikation in der Führung 4.0: Wahrnehmung

und Realität

Die Spanne zwischen Wunsch und Wirklichkeit einer gut umgesetzten Unternehmenskommunikation ist groß. Die Kluft in der Wahrnehmung der gelebten Kommunikation ist erschreckend. Offenheit und Wertschätzung sind für die erfolgreiche Führung 4.0 wichtig.

mehr...

  

    

4. April 2016

Arbeitswelt 4.0

Sind Kreativität und Verstand vereinbar?

Die Arbeitswelt ist stark auf die rationale Welt und die überragende Stellung des Verstandes ausgerichtet. Gefühle, Kreativität oder Intuition kommen da oft zu kurz. Wie aber soll dann der Verstand erfolgreich mit unserer Kreativität zusammenarbeiten? 

mehr...

    

    

7. März 2016

Empathie in der Kommunikation                                             > 11.000 views !

Was haben Führung 4.0 und Theaterarbeit

gemeinsam?

Die Arbeit am Theater ist eine gute Orientierung für die Führung auf dem Weg zum Unternehmen 4.0, denn sie ist Zusammenarbeit, Führung und Kommunikation mit Empathie. Hürden von Zeitmangel und Konkurrenzdenken müssen dafür zunächst genommen werden.  

mehr...

  

    

Neue Arbeitswelt 4.0

Das R i s i k o ist nicht,

 zu scheitern, sondern

die Zukunft und das Tempo zu

unterschätzen !

     

Es geht bereits heute um die

Belegschaft

der Zukunft.

Warum heute?

Weil der Mensch für Entwicklung und Veränderung viel, viel mehr Zeit benötigt, als die derzeit exponentiell voranschreiten-den Tech-Entwicklungen.

U N D :

Integrative Denkweise fördern!

mehr...

Kunst+Wirtschaft

       

  

  

  

  

  

  

 

 

Amanda Pur     

  Business-Coach    Dipl.-Finanzw.   

  Lehrbeauftagte    Autorin

  Sängerin    Schauspielerin

  Gesangs-Coach    Regisseurin

  Schriftstellerin

  Managerin (Industrie)    IT-Expertin

     

Coaching    Beratung    Schulung

Vorträge    Moderation

  

   

Standorte:   BERLIN + WIEREN (Nds.)

Einsatzorte: DACH

    

   

   

  

  

     

 

 

Einzel-COACHING - spezial:

Gesang öffnet für 4.0-Kompetenzen:

Kreativität, Vision, Empathie, Intuition, Fehler-Kultur.

Konfrontation mit Grenzen und den  Illusionen Kontrolle

+ Multitasking.

Kolumnen

 03 + 05-2017.

        

     

 

 

Artikel  2016     -     Presse

 

Bremerhaven, Cuxhaven, Cuxland: Gruppenfoto der Geehrten

  

"Großer Preis des Mittelstandes 2016"                                  6. JUNI 2016

    

PT-Magazin - für Wirtschaft und Gesellschaft

Feierliche Urkundenverleihung

im Theater im Fischereihafen, Bremerhaven

    

Für die Region zwischen Nordsee, Weser und Elbe am Rande der Republik wurden am 25.5.2015 im Theater im Fischereihafen nach einem Sektempfang feierlich die Urkunden 'Juryliste erreicht' überreicht.
Botschafterin der Oskar-Patzelt-Stiftung Amanda Pur organisierte dieses spritzige Event vor Ort länderübergreifend und ehrenamtlich. ...Land Bremen .... Land Niedersachsen.   

mehr...

  

 

  

 

Artikel 2015  Print      in: ke-NEXT Print-Magazin  -  Zukunftsmagazin für den Maschinen- und Anlagenbau       |    Autorin: Amanda Pur

 

  

         Heft: 10-2015

    

Die Show muss weiter gehen

Bühnentipps zur Burnout-Prävention

 

Eine herausragende Leistung auf der Bühne bedeutet, dass das Publikum vom Bühnen-Geschehen begeistert und gefesselt ist. Und auch von echten Innovationen sollen die Menschen begeistert werden. Dahinter steckt aber meist viel Arbeit, manchmal auch zu viel. Da kann der Burnout sich schnell um die nächste Ecke schleichen. Daher ist es wichtig, einen Selbstschutz aufzubauen, Stress abzubauen oder mit Fehlern und Kritik richtig umzugehen.

Ein kleiner Leitfaden zur Burnout-Prävention. 

                                                                               

  

    

         Heft: 9-2015

  

Die Charmeoffensive

In fünf Minuten besser drauf

    

Das Betreten eines Raumes ist immer auch ein Auftritt. Über eine gute Ausstrahlung will sich jeder im Job optimal präsentieren und auf dem Business-Parkett eine gute Figur machen. Doch wie erlangen Sie in kurzer Zeit eine größere Gelassenheit, Souveränität und bessere Ausstrahlung für den nächsten Termin? Business-Trainerin Amanda Pur verrät ihre vier Übungen für die Charmeoffensive.

                                                                               

  

    

Interview mit Amanda Pur                                              Heft: 7/8-2015

  

Fit für die Business-Bühne

    

In nur einer Zehntelsekunde hat das Gehirn ein Urteil über einen anderen gefällt – und dieser Eindruck bleibt. Umso wichtiger ist es, sich von Anfang an von seiner besten Seite zu zeigen und seine Stärken zu präsentieren. Dazu sind allein einfache und kleine Tricks notwendig. Business-Coach Amanda Pur zeigt, auf welche Faktoren es ankommt und wie man seine Ausstrahlung in nur wenigen Minuten verbessert.

                                                                               

  

       

       

       

       

       

  

  

Anfrage

   

Tel. bundesweit: +49 (0)30-2318 2338

  

eMail:              info[at]Amanda-Pur.de

   

______________________________________________

  

Standorte:

BERLIN + WIEREN, Lüneburger Heide,

                                      ICE: Uelzen